read kindle Û Die Mächte des Feuers Ï Paperback

Markus Heitz ´ Die Mächte des Feuers doc

read kindle Û Die Mächte des Feuers Ï Paperback ✓ We schrijven 1925 De drakendoodster Silena handelt in opdracht van het Officium een verbond van geestverwanten dat heeft gezworen jacht te maken op de gevleugelde monsters tot er niet één van over is Als Drakenvuur opent verkeren Silena en de andere leden van het OffT gevaar maar niet alleen vanwege de dreiging van de draken In verschillende Europese steden lijkt zich een nieuwe onzichtbare vijand te roer Ich bin mir sehr unsicher was ich zu diesem Buch sagen soll Es hat mir gut gefallen aber auch nicht außerordentlich gut Ein bisschen hat mich die Romanze gestört da sie meiner Meinung nach etwas Erzwungen war Jedoch habe ich im Großen und Ganzen weder stark positive noch stark negative Kritikpunkte im Bezug auf Die Mächte des Feuers Wenn man sich für Fantasy und speziell Drachen interessiert sollte man dem Buch mal eine Chance geben

doc õ Die Mächte des Feuers ´ Markus Heitz

We schrijven 1925 De drakendoodster Silena handelt in opdracht van het Officium een verbond van geestverwanten dat heeft gezworen jacht te ma 25 Sterne Leider etwas Zäh

epub Die Mächte des Feuers

Die Mächte des FeuersKen op de gevleugelde monsters tot er niet één van over is Als Drakenvuur opent verkeren Silena en de andere leden van het Officium in groo An diesem Buch habe ich eeecht lange gelesen Das hatte verschiedene Gründe Ich bin anfangs nicht reingekommen und hatte überlegt das Buch abzubrechen Vermutlich bin ich mit zu hohen Erwartungen eingestiegen Heitz ist einer meiner absoluten Lieblingsautoren und ich war davon ausgegangen dass mir dieses Buch auch sofort gefallen würde Nachdem ich mich einfach auf die Story konzentriert habe ging es und die zweite Hälfte habe ich rasch durchgelesenDie Protagonistin blieb leider das gesamte Buch sehr oberflächlich und war mir zu sehr Klischee harte Schale weicher Kern mit wenigen Ecken und Kanten Ich bin überhaupt nicht warm mit ihr geworden Einige der Nebencharaktere haben dies allerdings wettgemacht Ich mochte besonders den FürstIch bin sonst ein totaler Fan von Drachen egal ob gut oder böse aber Heitz hat es geschafft sie dermaßen unsympathisch darzustellen dass auch ich sie irgendwie eklig und mies fand Dafür gibts definitiv PluspunkteDie Story und das Worldbuilding waren gut ich mochte zudem den Flair des frühen 20 Jahrhunderts und die Steampunkeinflüsse Manche Entscheidungen und Wendungen konnte ich dennoch nicht nachvollziehen